Archiv für das Jahr 2012

Theresia Enzensberger über Martin Fengel #27

Mit einem Text der Journalistin und Übersetzerin Theresia Enzensberger zu diesem Fengel-Bild der Woche lassen wir das Jahr 2012 hinter uns und wünschen allen treuen Lesern unseres Blogs einen guten Rutsch in ein Jahr, das hoffentlich nicht so blass wird wie die Frau auf dem Foto. Weiterlesen »

Silke Hohmann über Martin Fengel #26

Silke Hohmann arbeitet in der Redaktion des Kulturmagazins MONOPOL. Dieses Mal hatte sie die Aufgabe, sich Gedanken über ein Foto von Martin Fengel zu machen. Das Motiv macht es Betrachtenden nicht leicht, aber am Ende weckt es schöne Phantasien  … Weiterlesen »

ANJA LÜCKENKEMPER ÜBER MARTIN FENGEL #25

Die Philosophin Anja Lückenkemper arbeitet als Assistenzkuratorin für den Kunstverein München. Hier ihre Gedanken zu Martin Fengels Portrait von zwei Eimern. Weiterlesen »

Albrecht Fuchs über Martin Fengel #24

Heute ist wieder Zeit für ein neues Foto des Künstlers Martin Fengel – an der Wand unseres Foyers und in unserem Blog. Kommentator der Woche ist der Fotograf Albrecht Fuchs. Er selber hat gerne Künstler wie Fatih Akin, Christoph Schlingensief und Iggy Pop vor der Linse. “Indem er mit der Kamera eine respektvolle räumliche Distanz zu seinen Modellen einhält, schafft er Bilderwelten, die über das Konzept eines normalen Portraits hinausgehen”, schreibt Julia Schmitz auf kunst-magazin.de. Seine Gedanken zu dem nicht minder normalen Stilleben von Martin Fengel betitelt er mit “Left Leg”.  Weiterlesen »

MICHAEL ZÖLLNER ÜBER MARTIN FENGEL #23

Michael Zöllner kümmert sich ums geschriebene Wort. Er ist Verleger beim Klett Kotta Verlag. Seine Gedanken zu Martin Fengels Foto: Weiterlesen »