Mit ‘Aufbau’ getaggte Artikel

Unsere neuen Museumsexperten: Team Stuck

Von Januar 2014 an bieten wir in der Villa Stuck eine ganz besondere Art von Führung: Für das “Team Stuck“ leiten jugendliche Museumsexperten durch unsere Räume.

Weiterlesen »

Achtung, Farbspritzer: Richard Jackson ist da!

Es spritzt, knallt, explodiert. Und vor allem: Farbe ist überall.
Seit Richard Jackson – mit seinen fünf Containern voller Kunst, Maschinerie und Farbkübeln – in der Villa Stuck angekommen ist, rettet sich niemand mehr vor herumfliegenden Farbklecksen.
Mit »Ain’t Painting a Pain« (»Ist die Malerei nicht eine Qual«) zeigt das Museum Villa Stuck die erste Retrospektive des amerikanischen Malers.
Weiterlesen »

Ein Blick hinter die Kulisse: Richard Jackson. Ain’t Painting a Pain

Schon ist sie weg, die explodierende Kulisse. Was kommt danach?  Die Farbexplosion! Der amerikanische Maler Richard Jackson wird unsere Räume in Farbe tauchen – allerdings wortwörtlich.

»Richard Jackson. Ain’t Painting a Pain« (»Ist die Malerei nicht eine Qual«) ist die erste umfassende Ausstellung zu einem der radikalsten Künstler der letzten vierzig Jahre. Weiterlesen »

Federleichtes aus dem Bleistift. Anna Barriball. Ricochet. #Showtime

Ricochet – der Abprallschuss, der Querschläger, der Aufprall. Und doch geht es diesmal ganz leise zu in den Räumen des zweiten Obergeschoss.

Leise, wie man auf Laub spaziert, oder vor einem Kamin sitzt und ins Feuer schaut.  Leicht, wie ein hauchdünnens Blatt Papier, dünn wie eine gezeichnete Linie, vorsichtig, wie ein Blick durch ein fremdes Fenster.

Anna Barriball bewegt sich so, zart und sanft, auf der Suche nach ihren Ways through– nach Möglichkeiten, Wahrnehmung zu erweitern und Dinge hinter der Oberfläche sichtbar zu machen. Weiterlesen »

Raum für Hito Steyerl

Ein leerer Raum. Ein Raum voller Möglichkeiten. Bis vor wenigen Tagen hingen hier noch die Fotographien von Samantha Dietmar. Ricoquet #2 ist zu Ende.

Doch Ricochet #3 lässt nicht mehr lange auf sich warten. Weiterlesen »