Mit ‘Finissage’ getaggte Artikel

So viel Gomma in der Villa

Es hat gekracht, gebebt, getanzt, was das Zeug hielt. Und zwar die ganze Villa.
Sollte es ja auch: Richard Jackson, seine Malmaschinen, die meterlangen Wandmalereien, Rauminstallationen und Zeichnungen – all das verlässt und wieder. Das konnte nicht ohne ganz großes Feiern passieren. Weiterlesen »

Ein neuer Anfang: On Photography


Der vergangene Late Friday war seines Namens wirklich würdig: Es war ein richtiger Freitags-Feier-Abend. Denn die Veröffentlichung von Martin Fengels Künstlerbuch “On Photography” wurde gebührend zelebriert: mit Musik, Künstler-Prominenz und verzierten Weißbiergläsern. Weiterlesen »

Wenn „Wachs“ wächst: der Fengel’sche Bildatlas wird zum Künstlerbuch.

Es ist soweit: der Fengel’sche Bilderatlas ist vollendet. Er ist erwachsen geworden, uns sozusagen entwachsen, und verlässt bald zwischen zwei Buchdeckeln das Museum, um hinaus zu ziehen, in die Wohnzimmerregale der Fengel-Fans. “On Photography”, ein Künstlerbuch von Martin Fengel, wird am kommenden Freitag bei uns in der Villa vorgestellt. Weiterlesen »

Gunter hätt´s gefallen

Mit einem Aufgalopp der Münchner Design- und Medienszene hat die Villa Stuck die Vollendung von Martin Fengels Kunstprojekt “Wachs” gefeiert. Bis 2 Uhr nachts wurde auf dem frisch polierten Tanzboden zu den Beats von Gomma-DJs und Bands getanzt.
Weiterlesen »

Die Villa rockt – ein erstes Fazit von Direktor Michael Buhrs

Teil eins der Ausstellung RICOCHET wurde mit viel lauter Musik im Foyer der Villa Stuck verabschiedet. Und zu guter Letzt stand Künstler Cris Koch persönlich an den Turntables.

Weiterlesen »