Mit ‘Land art’ getaggte Artikel

Der Bau des trojanischen Schweins – Videos auf dem Weg zum “Walking Cafe”

Seinen Spitznamen hatte das Kunstwerk bereits weg, bevor es vollendet war. Die begehbare Holzskulptur hinter den Mauern der Villa erinnerte die Studenten und Museumsmitarbeiter auf den ersten Blick an das hohle Holz-Pferd der griechischen Sagenwelt. Noch ist das “Walking Café” im Garten der Villa Stuck mit einem weißen Tuch verhüllt. Hier zeigen wir ein paar Videos, was sich dahinter verbirgt. Weiterlesen »

Walking Café – am sechsten Bautag ist es vollbracht

Letzter Bautag! Nachdem am 1. Mai mehrere Kinder den Bauch des von Architekt Fujimori konzipierten Walking Cafés mit Lehm verputzt haben, konnte das Gerüst abgebaut werden. Weiterlesen »

Walking Café – Fünfter Bautag

Um das „Walking Café“ später auf seine Füße zu stellen, musste heute die Hälfte des Gerüsts abgebaut werden. Weiterlesen »

Walking Café – Vierter Bautag

Nach drei Tagen Übung ging das Schindeln schon viel schneller. Heute wurde die komplette Deckung angebracht. Die Verkleidung am Einstieg des „Walking Cafés“ konnte auch fertiggestellt werden. Professor Musso und Professor Fujimori waren beide auf der Baustelle anwesend. Mittags konnten sich dann alle mit einem Weißwurstfrühstück kräftigen. Vor allem Professor Fujimori war davon begeistert. Weiterlesen »

Walking Café – Dritter Bautag

Heute ergaben sich bei den Arbeiten einige Detailfragen, die man aber durch Gespräche, Diskussionen und Zeichnungen schnell löste. Es konnte auch mit dem neuen Material weitergearbeitet werden.
Weiterlesen »