Archiv für die Kategorie ‘Aktionen’

Autorenschmuck: Persönliche Geständnisse

Private Confessions Villa Stuck

Über 400 Zeichnungen, Skizzen, Künstlerbücher und Schmuckobjekte von international renommierten KünstlerInnen des Autorenschmucks sind ab dem 9. März in der Ausstellung „Private Confessions“ zu sehen. Weiterlesen »

Street Philosophy in der Villa Stuck – Was war das für 1 Workshop?

Das Vermittlungsprogramm in der Villa Stuck ist vielfältig. Speziell für die Kleinen gibt es das FRÄNZCHEN-Programm im JUGENDzimmer und als „Team Stuck“ erklären junge „Immobilienmakler“ den BesuchernInnen, warum die Villa Stuck so ein besonderer Ort ist. Aber wie sieht es eigentlich mit der Erwachsenenbildung aus? Weiterlesen »

Entmenschlichung. Was heißt »Mensch sein« im digitalen Zeitalter?

Wie immer am ersten Freitag des Monats heißt es auch am 2. Dezember wieder FRIDAY LATE. Ab 18 Uhr kann man in der Villa Stuck den Zauber im Museum bei Nacht genießen. Allerdings ist dieser Freitag besonders. Der Grund: ab 19:30 Uhr findet die Street Philosophy Dialogführung durch die Ausstellung „Bit Rot“ von Douglas Coupland und ein anschließender Workshop im JUGENDzimmer statt. Weiterlesen »

Sylvie Fleury. My Life on the Road – Ein Blick in den Ausstellungskatalog

“Auszug aus einem imaginären Fragebogen an die Verantwortlichen des Museums Villa Stuck: “Welche Ausstellung wünschen Sie sich für die Historischen Räume der Villa Stuck?” Antwort: ” Die Ausstellung sollte Weiterlesen »

Sommer, Garten, Sonnenschein: Das Villa Stuck Sommerfest 2016

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Fotos unseres Sommerfests am 15. Juli gab es ja schon. Jetzt gibt es das komplette Fotoalbum und vielleicht entdeckt sich der ein oder andere unter den mehr als 1000 Besuchern wieder. Für leckere Köstlichenkeiten wie kleinen Quiches und Currywurst haben die Nachbarn von Käfer gesorgt, die Bio-Eis Manufaktur BARTU versorgte die Gäste mit einer sommerlichen Nachspeise. Neben der kulinarischen Versorgung durfen die Gäste natürlich auch die akutellen Ausstellungen des Museums besuchen: Sylvie Fleury’s “My Life on the Road” zeigt Ready-Made in den Historischen Räumen der Villa Stuck, die Ausstellung “Carlos Garaicoa. Unvollendete Ordnung” zeigt die erste umfassende Einzelausstellung des kubanischen Künstlers. Weiterlesen »