Archiv für die Kategorie ‘Roger Ballen’

Roger Ballen und das SZ-Magazin in der Villa Stuck

Just an dem Abend der Vernissage von Roger Ballens “Theater der Absurdität” wurde das SZ-Magazin in Hamburg bei den LEAD-Awards unter anderem als bestes Magazin ausgezeichnet. Genau an dem Tag des Erscheinens der Edition46. Jedes Jahr seit 1990 wird die komplette Gestaltung der 46. Ausgabe des SZ-Magazins einem zeitgenössischen Künstler übertragen. In diesem Jahr hatte Chefredakteur Timm Klotzek den Südafrikaner Roger Ballen angerufen  – und danach Michael Buhrs von der Villa Stuck. Bei Beiden stieß Klotzek auf positives Feedback. Bis 8. Februar ist die Ausstellung bei uns im Hause zu sehen. Weiterlesen »