Prominente Begegnungen: Tilman Spengler

Am 25. November haben wir zur zweiten Ausgabe unserer Herbstreihe „Prominente Begegnungen“ eingeladen.
Margot Brandlhuber begegnete diesmal dem Sinologen, Schriftsteller und Journalisten Tilman Spengler und führte ihn gemeinsam mit vielen interessierten Besuchern durch die Ausstellung „Der Prozess – wie Moderne entsteht“.

Spengler ist eine Persönlichkeit, die mit ihrer kulturellen Vermittlungsarbeit den Münchner Literaturbetrieb belebt.

Als Weitgereister und Weltgewandter erschien er uns als genau der Richtige, um einen interkulturellen Blick auf die erweiterte Sammlungspräsentation des Museums am Anfang einer neuen Epoche zu werfen.

Die Ausstellungsräume der Villa Stuck warten nun auf die letzte „Prominente Begegnung“: am 17. Dezember wird hier Margot Th. Brandlhuber mit Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Barbara Vinken die abschließende Dialog-Führung abhalten.

Copyright Fotos: Hannes Rohrer

Hier geht es zur Facebook-Seite der Veranstaltung.

Kommentare sind geschlossen.