Menschen im Museum – Dominik hat gesucht und gefunden

Dominik, 21, Schüler (Foto: Sebastian Gabriel)

Gesucht: Ich bin gekommen, um die schöne Abendstimmung zu genießen.
Gefunden: Ich habe die Erkenntnis gewonnen, dass Latein sehr wichtig ist.

Haben Sie auch etwas gesucht – und gefunden?
Twittern Sie Ihr Selfie unter dem Hashtag #villafund mit den zwei Antworten auf unsere Fragen.
Was haben Sie gesucht?
Was haben Sie gefunden?

Mehr Besucher, die wir in der Villa Stuck mit der Kamera und unseren Fragen überrascht haben, finden Sie hier: Menschen im Museum

In 100 Sekunden durch die Ausstellung von Amie Siegel

In 100 Sekunden führt Kuratorin Yara Sonseca Mas durch die Ausstellung “RICOCHET #10. Amie Siegel. Double Negative”. ..mehr

Vernissage von RICOCHET #10. Amie Siegel. Double Negative

Volles Haus zum Jubiläum! Am 10. März wurde die zehnte Ausgabe der Reihe RICOCHET eröffnet. Die Kuratorin Yara Sonseca Mas inszeniert in der Künstlervilla mit Film, Fotografie und Installation einen Dialog zwischen sieben Werken der US-amerikanischen Künstlerin Amie Siegel.

..mehr

RICOCHET #10. Amie Siegel. Double Negative

Die zehnte Ausstellung aus der Reihe RICOCHET wird am Freitag, den 11.3. mit der Künstlerin Amie Siegel eröffnet. Die Film, Performance, Fotografie und Installation umfassende Schau inszeniert einen Dialog zwischen 2005 bis 2015 entstandenen Werken der 1974 in Chicago geborenen Künstlerin. ..mehr

Hermann Nitsch ExistenzFest. – und jetzt die Presseschau

Knapp vier Wochen ist es her, dass wir die Ausstellung “ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater” eröffnet haben.Zeit für einen Blick in den Pressespiegel! ..mehr