Archiv für die Kategorie ‘Aktionen’

100 Sekunden über die Ausstellung Koloman Moser

Zur Ausstellung »Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann« spricht der Kurator Christian Witt-Dörring. Weiterlesen »

Zusammen philosophieren: ein Gastbeitrag von Paulus Kaufmann

Zum FRIDAY LATE laden wir am 3. Mai und am 5. Juli jeweils ab 19 Uhr zum Philosophischen Foyer mit Paulus Kaufmann ein. Bei dem moderierten philosophischen Gespräch tauschen wir uns über z.B. Kindheit (3. Mai), Spießer oder Genervt sein (5. Juli) ausDabei geht es nicht um die Vermittlung von Wissen über die Philosophiegeschichte oder um den bloßen Nachvollzug zeitgenössischer akademischer Debatten, sondern um die eigene und zugleich gemeinsame Reflexion. In diesem Gastbeitrag spricht der Philosoph Paulus Kaufmann über das Thema des ersten Philosophischen Foyers: Spießer. 

Weiterlesen »

Das ist die Philosophie der Ruinenlandschaft #NeverGiveUpTheSpot

In der Ausstellung Thomas Hirschhorn » Never Give Up The Spot « wird täglich produziert, vorgetragen, verändert. Doch was ist der künstlerischer Ausgangspunkt – the spot? Weiterlesen »

Thomas Hirschhorn: „The Museum Of The Future“

More and more public space of our streets, cities, and neighborhoods is shrinking; hence the question of extending and redeploying public space in the museum and in the public institution. I see this as a necessity and as something possible to achieve, but only if radical changes are made. Therefore, from my point of view I want to propose: 8 Conditions for The Museum of the Future. Weiterlesen »

Die Ausstellung Thomas Hirschhorn »Never Give Up The Spot«

Die Ausstellung Thomas Hirschhorn »Never Give Up The Spot« wird am Donnerstag, den 18. Oktober, um 19 Uhr eröffnet. Bereits um 17 Uhr ist die mehrstöckige Ruinenskulptur bereit für Begehungen.
Weiterlesen »