Archiv für das Jahr 2017

Sommerferien-Programm in der Villa Stuck

 

Der August ist der schönste Monat im Jahr. Warum? Weil in München während der großen Schulferien jede Menge geboten ist. Auch die Villa Stuck hat für Kinder und Jugendliche ein extra Programm. FRÄNZCHEN heißt das. Daraus wollen wir euch 4 Veranstaltungen vorstellen: Weiterlesen »

Fotogalerie: So schön war das Sommerfest der Villa Stuck 2017

Zum elften Sommerfest in der Villa Stuck lud das Münchener Kammerorchester und die Villa Stuck Anfang Juli gemeinsam ein.  Weiterlesen »

Neues Stuck-Stück in der Villa: Das Muschelstillleben

muschelstillleben_franz_von_stuck

Die Villa Stuck konnte vor kurzem mithilfe des Vereins zur Förderung der Stiftung Villa Stuck e. V. ein kleines Ölgemälde von Franz von Stuck aus Privatbesitz erwerben. Besucher können das „Muschelstillleben“, entstanden um 1892, nun in den Historischen Räume bewundern. Weiterlesen »

Design, Revolte, Regenbogen – ein Blick auf das Oeuvre von Willy Fleckhaus

Vernissage_Willy Fleckhaus_web_-89

Nach Köln und Hamburg gastiert die Ausstellung rund um Willy Fleckhaus vom 1. Juni bis zum 10. September in der Villa Stuck. Um die 350 Magazine, Fotografien und Bücher hat der Kurator Hans-Michael Koetzle zusammengetragen, um eins herauszustellen: Ohne Fleckhaus keinen modernen Art Director. Weiterlesen »

Futurismus, Pop-Art und Konzeptkunst

Die Ausstellung „Manifesto“ des Künstlers Julian Rosefeldt zeigt die filmische Umsetzung von Künstlermanifesten. Die Schauspielerin Cate Blanchett schlüpft in 13 verschiedene Rollen und füllt die radikalen Texte mit Leben. In diesem Beitrag möchte ich drei Filme der Installation im Detail vorstellen. Weiterlesen »