Die Ausstellung Thomas Hirschhorn »Never Give Up The Spot«

Die Ausstellung Thomas Hirschhorn »Never Give Up The Spot« wird am Donnerstag, den 18. Oktober, um 19 Uhr eröffnet. Bereits um 17 Uhr ist die mehrstöckige Ruinenskulptur bereit für Begehungen.

Unter dem Motto »Verabreden. Diskutieren. Präsent-Sein. Produzieren.« bietet der Hashtag #NeverGiveUpTheSpot vor und während der Ausstellung in allen sozialen Netzwerken die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich zu einem Treffen in der Museumsruine zu verabreden. Plane bereits heute deine Verabredung in der Ruinenlandschaft! Sei präsent. Formuliere deinen Standpunkt.

Produzieren soll nichts kosten

Die Ausstellung Thomas Hirschhorn »Never Give Up The Spot« heißt bei freiem Eintritt alle willkommen! »Never Give Up The Spot« ist ein Ort, an dem es nichts zu kaufen gibt. Alle bereitgestellten Materialien der Unterstände sind kostenfrei.
So lädt die Ausstellung dazu ein, etwas zu produzieren. In der Ruine warten Werkzeuge, Sitzgelegenheiten, Computer, Drucker, Photokopierer, Bücher, Zeichenmaterial, Beamer, Mikrophon und ein E-Bass auf ihren Einsatz!

Alle sind willkommen!

»Never Give Up The Spot« appelliert an ein neues Verständnis von Kunst in der Institution ‘Museum’, das sich der Öffentlichkeit öffnet und frei von Hierarchien ist. Es ist ein Ort, an dem es nichts zu kaufen gibt. Die Skulptur »Never Give Up The Spot« macht darauf aufmerksam, wie wichtig es ist – jetzt und in Zukunft – einen Standpunkt zu beziehen, diesen zu vertreten und ihn zu halten.

Das Museum VILLA STUCK lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, um 19 Uhr ein.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag im Museum Villa Stuck, 11-18 Uhr. Erster Freitag im Monat bis 22 Uhr. Alle weiteren Infos gibt es hier und auf Facebook.

Kurator: Roland Wenninger
Beitragsbild: Extract from the book: »“Destruction is difficult. Indeed it is as difficult as Creation.“ (Antonio Gramsci) Thomas Hirschhorn Künstler/innenbuch« Courtesy of the artist and Museum Villa Stuck, Munich

Hinterlasse eine Antwort

*