wir lauschen wieder…


…unseren Besuchern!
Seit dem 26. April stellt die Villa Stuck im Rahmen der sechsten Ricochet-Ausstellung Videoarbeiten des bochumer Künstlers Martin Brand aus. Während wir schon an anderer Stelle mit euch geteilt haben, was Kuratorin Anne Marr und der Künstler selber über seine Arbeiten erzählen, sind heute wieder mal unsere Besucher dran!
Während der Vernissage am 25. April haben wir unsere Gäste in den historischen Räumen aufgesucht, um sie über die Werke zu fragen, vor denen sie sich gerade befanden.
Entstanden ist eine schöne Sammlung von Eindrücken über die verschiedenen Videoinstallationen Martin Brands: „Punks“, „Rebel Rebel“ und „Portraits of young men“.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 7. Juli in den historischen Räumen der Villa Stuck.
Vielleicht sieht man sich ja dort zum nächsten Lauschangriff?

Lauschangriff: Ricochet # 6 – Martin Brand from Villa Stuck on Vimeo.

Interviews: Martina Drosner
Fotos und Schnitt: Viviana D’Angelo
Redaktion & Konzeption: textbau.com

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

*