Mit ‘Fotografie’ getaggte Artikel

Tonight’s special: Stuck!

Vergangenen Freitag waren alle Scheinwerfer wieder auf ihn gerichtet: auf unseren Franz von Stuck.

In Hinsicht auf unsere nächste große Ausstellung, die das Thema der Villa uns des Künstlerhauses untersucht, mit Anlass unseres Neuankaufs und der Neupräsentation der Sammlung durften alle unsere Gäste wieder einmal so richtig eintauchen in die Gemächer und die Welt des Künstlerfürsten.

Hier eine kleine Rückschau auf einen ereignisreichen Friday Late: Weiterlesen »

Ein neuer Anfang: On Photography


Der vergangene Late Friday war seines Namens wirklich würdig: Es war ein richtiger Freitags-Feier-Abend. Denn die Veröffentlichung von Martin Fengels Künstlerbuch „On Photography“ wurde gebührend zelebriert: mit Musik, Künstler-Prominenz und verzierten Weißbiergläsern. Weiterlesen »

Wenn „Wachs“ wächst: der Fengel’sche Bildatlas wird zum Künstlerbuch.

Es ist soweit: der Fengel’sche Bilderatlas ist vollendet. Er ist erwachsen geworden, uns sozusagen entwachsen, und verlässt bald zwischen zwei Buchdeckeln das Museum, um hinaus zu ziehen, in die Wohnzimmerregale der Fengel-Fans. „On Photography“, ein Künstlerbuch von Martin Fengel, wird am kommenden Freitag bei uns in der Villa vorgestellt. Weiterlesen »

Adoleszenz und Subkulturen im Porträt: Ricochet # 6

Rebel Rebel. Portraits of Young Men. Breakdance. Match.

In den Werken des Bochumer Künstlers Martin Brand begegnet der Betrachter einer sozialen Gruppe, die sich gerne von den herrschenden Normen einer Gesellschaft abgrenzt: Jugendlichen. Als sechste Position der Ausstellungsreihe RICOCHET präsentieren wir Fotos, Filme und Videoinstallationen des 1975 in Bochum geborenen Künstlers. Die mucbook-Bloggerinnen Viviana D`Angelo und Martina Drosner haben von der Vernissage ein paar Worte und ein Video mitgebracht. Weiterlesen »

Peter Hendricks über Martin Fengel #36

Mit dem Aufhängen dieses Bildes in der Villa Stuck fing alles an. Und mit eben diesem Bild nimmt die Blogreihe zum Fengel´schen Bildatlas nun auch ihr Ende. Martin Fengels Wachs-Bild, erinnert den Fotografen Peter Hendricks, Professor für Fotografie an der Muthesius Kunsthochscule in Kiel, an Bilder aus seiner Jugend: Weiterlesen »